Die Torte mit hausgemachten Marmeladen agerolesi nach der Tradition, ist eine der leckeren Süßigkeiten und echt, die auch gefunden werden in Frühstück im Bed & Breakfast Nido degli Dei. Wir lernen, es zu tun, mit der Beratung von Mamma Gabriella.

ZUTATEN FÜR Gebäck

  • 300 g Mehl Doppel 0
  • 150 Gramm Butter
  • 2 Eigelb
  • 130 Gramm Zucker
  • 1 Zitronenschale
  • 700/800 Gramm hausgemachte Marmelade
Crostata con marmellata fatta in casa

Vorbereitung

Für den Teig Mehl vorbereiten, so dass es die Form eines Vulkans. In der Mitte, gießen Sie in den Eiern, Butter in Stücke schneiden, Zucker geschnitten und mit einer Reibe, geben einen Spritzer Zitrone.
Kneten, bis Mischung glatt ist, ausgehend von der Innenseite. Ausgezeichnet eine Teigkugel gute Textur, wickeln Sie sie in Folie und lassen Sie es im Kühlschrank ruhen für etwa eine Stunde.
Nehmen Sie den Teig ausrollen mit einem Nudelholz, bis eine Schicht von 0,5 cm dicken, unregelmäßigen Kanten, groß genug, um den Durchmesser des Rund I drehen gewählt zu decken. Fetten Sie die Backform und poggiarci über die Backwaren, über ihr Recht auf den Boden und Schneiden mit der Hand oder mit einem Messer, was heraus kommt von den Rändern. Den Teig ausrollen und in Streifen erweiterte ca. 2 cm geschnitten.
Füllen Sie mit hausgemachter Marmelade und Deckel mit Streifen von Gebäck, kreuzte sich und fixiert mit der Hand an den Rändern.
Die Backzeit beträgt etwa 45 Minuten im Ofen bei 180 Grad.

VERWALTUNGSRAT MUTTER GABRIELLA

Für eine goldene Farbe und hell, bürsten Sie den Teig mit dem Eiweiß. Dann 3/4 der Garzeit, entfernen Sie den Kuchen aus dem Ofen und schnell imbiancarla Puderzucker candy, dass während des Kochvorgangs.

Crostata a Marmellata

Questo post è disponibile anche in: Vereinfachtes Chinesisch, Englisch, Italienisch, Russisch